KLYSMA SALINISCH

5,55 €
  • Beschreibung

Anwendungshinweise

- Zum Gebrauch der Flaschen den Verschlussknebel abdrehen und das Ansatzrohr leicht einfetten.
- Beim Einführen des Ansatzrohres in den After sollte man möglichst in linker Seitenlage liegen.
- Durch leichten Druck auf den Plastikbehälter wird der Inhalt langsam in den Enddarm eingespritzt.
- Der Plastikbehälter muß auch noch während des Entfernens zusammengedrückt bleiben.
- Einem Drang auf die Toilette zu gehen soll mindestens 15-20 Minuten nicht nachgeben werden, damit eine nachhaltige Entleerung des Enddarms gewährleistet ist. Erfolgt eine vorzeitige Entleerung, so ist eine wiederholte Anwendung gefahrlos.

Dosierung

- Beim Erwachsenen im allgemeinen ein Klysma als Einlauf.

Indikation

Zur raschen Entleerung des Enddarmes, z.B. vor Operationen, Röntgenuntersuchungen, Darmspiegelungen und Geburten.

Gegenanzeigen

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel soll nicht angewendet werden:
- Bei Verletzungen im Gebiet des Darmausganges
- Bei Darmperforation
- Nach Operationen, insbesondere bei Darmlähmungen nach einer Operation
- Bei Säuglingen und Kleinkindern

Nebenwirkungen

- Leichte Reizungen der Darmschleimhaut

Warnhinweise

- Das Arzneimittel ist nicht zum Dauergebrauch vorgesehen.
- Es kann jedoch nach Bedarf in unregelmäßigen Abständen wiederholt angewendet werden.

bei Schwangerschaft

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

Wechselwirkungen

Wirkstoff(e)

Dinatrium hydrogenphosphat 2-Wasser
Natrium dihydrogenphosphat 2-Wasser

Hilfsstoff(e)

Wasser, gereinigt
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5